Seitenbereiche:

Seitenbereichsmenü überspringen
Suche:

Meldungen

NLK 06.04.2017 9:21 UHR

Weltgesundheitstag 2017: Gesundheitsvorsorge geht uns alle an

Mikl-Leitner: Mit „Tut gut"-Programmen die gesunden Lebensjahre verlängern

Anlässlich des Weltgesundheitstages am 7. April stehen die Gesundheit und alles, was mit Gesundheit zu tun hat, einen Tag lang im Mittelpunkt. Eine wesentliche Voraussetzung für ein gesundes Leben ist die Gesundheitsvorsorge und diesem Thema hat sich die Initiative „Tut gut" verschrieben. Für Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag. Johanna Mikl-Leitner ist die Gesundheitsvorsorge ein ganz zentraler Baustein in der Gesundheitspolitik. „Wer lange gesund bleiben will, muss dafür auch selbst Sorge tragen und Verantwortung übernehmen. Oft sind es nur Kleinigkeiten, die aber einen großen Beitrag zu einem Leben in Gesundheit leisten. Das beginnt bei ausreichender Bewegung, gesunder Ernährung bis hin zum seelischen Gleichgewicht".

Mit den Programmen von „Tut gut" sollen die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher dabei unterstützt werden, länger gesund zu bleiben. Die Programme der Initiative richten sich an alle Bevölkerungsgruppen und Altersklassen: Vom Neugeborenen mit dem Programm „Familiennetzwerk", über das Kindergartenkind mit dem „Gesunden Kindergarten", dem Programm zur Zahngesundheit „Apollonia", zu den Schulkindern mit der „Gesunden Schule" oder der „Bewegten Klasse", bis zu den Erwachsenen mit Programmen wie „Vorsorge Aktiv" oder dem „Gesunden Betrieb" für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Wichtig ist es, dass die Menschen dort angesprochen werden, wo sie zu Hause sind und wo sie die meiste Zeit verbringen und genau dort setzt „Tut gut" an.

„Alle diese Programme sollen einen Beitrag dazu leisten, dass die Menschen nicht nur älter, sondern vor allem auch gesund älter werden. Denn nur ein gesundes Altern ist ein Altern in Lebensqualität und Freude", so Mikl-Leitner. Nähere Informationen zu allen Programmen von „Tut gut" gibt es unter http://www.noetutgut.at/.   

Nähere Informationen: Büro LH-Stv. Mikl-Leitner, Pressesprecher Hermann Muhr, Telefon 0664/82 67 889, e-mail hermann.muhr@noel.gv.at, bzw. Initiative „Tut gut!", Mag. Susanne Schiller, Telefon 0664/264 07 14, e-mail susanne.schiller@noetutgut.at.

Rückfragehinweis

Ihre Kontaktstelle des Landes für Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Amt der NÖ Landesregierung
Landesamtsdirektion Pressedienst
letzte Änderung dieser Seite: 06.04.2017, 9:21
Mag. Johannes Seiter
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
3109 St. Pölten, Landhausplatz 1