Seitenbereiche:

Seitenbereichsmenü überspringen
Suche:

Meldungen

NLK 06.04.2017 11:22 UHR

Zum 19. Mal Internationales Kulturenfestival „Literatur & Wein"

„Auf der Suche nach dem Glück" in Göttweig und Krems/Stein

Unter das Motto „Auf der Suche nach dem Glück" lässt sich die mittlerweile 19. Ausgabe des Internationalen Kulturenfestivals „Literatur & Wein" subsumieren, die heute, Donnerstag, 6. April, um 19 Uhr im Literaturhaus NÖ in Krems/Stein mit einer Lesung von John Burnside und Tim Parks eröffnet wird.

Fortgesetzt wird morgen, Freitag, 7. April, ab 18 Uhr im Brunnensaal von Stift Göttweig, wo sich Anna Weidenholzer, Peter Henisch, Anna Mitgutsch, Katja Lange-Müller und Michael Fehr in der ersten der beiden langen Lesenächte mit der Suche nach dem Glück und den unterschiedlichen individuellen Definition für etwas, das für andere als selbstverständlich gilt, beschäftigen.

Samstag, der 8. April, beginnt um 10.30 Uhr mit einer Matinee im Literaturhaus NÖ, die im Rahmen der Reihe „Transflair" Rudolf Taschner und John Wray als Lese- und Gesprächspartner präsentiert. Parallel dazu zeigen Rolf Hermann, Stanka Hrastelj, Kayo Chingonyi, Indre Valantinaité und Valentina Colonna unter dem Motto „Versopolis" im Salzstadl in Krems/Stein „Wo Lyrik zuhause ist"; Special Guest ist Fiston Mwanza Mujila.

Auch um 13.30 Uhr starten am Samstag, 8. April, zwei Paralleltermine: vor dem Literaturhaus NÖ „Literatur & Wandern" quer durch die Steiner Weinrieden des Weinguts Salomon Undhof mit abschließender Lesung von Rolf Hermann im Literaturhaus sowie im Salzstadl „Stromern im Poetischen" mit Lyrik von Anja Utler, Andrea Grill, John Burnside, Iain Galbraith und Michael Krüger. Wie schnell Glück in Unglück kippen kann bzw. wie berührend und mitreißend dieser Vorgang sein kann, führen dann ab 18 Uhr im Brunnensaal von Stift Göttweig Sabine Gruber, Jonas Lüscher, Michael Krüger, John Wray und Reinhard P. Gruber vor Augen.

Das Finale von „Literatur & Wein 2017" bildet am Sonntag, 9. April, eine Sektmatinee im Literaturhaus NÖ, wo ab 11.30 Uhr eine Hommage an Otto Grünmandl (von Antonio Fian) und Ernst Jandl (von Christoph Mauz) auf dem Programm steht. Musikalisch umrahmt wird das Festival heuer von Alma (Freitag, 7. April), der Tsatsiki Connection (Samstag, 8. April) und Klezmer Reloaded (Sonntag, 9. April). Für die Auswahl der Weine von den Weingütern Ludwig Gruber - Weingut am Berg, Bründlmayer, Ludwig Ehn, Rabl, Jurtschitsch, Barbara Öhlzelt, Schloss Gobelsburg, Johann Topf, Loimer, Bruno Kirschbaum, Wein & Wohnen Kroneder sowie Hirsch sorgt wie üblich das Ursin Haus Langenlois.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten unter 02732/72884 und http://www.literaturundwein.at/.

Rückfragehinweis

Ihre Kontaktstelle des Landes für Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Amt der NÖ Landesregierung
Landesamtsdirektion Pressedienst
letzte Änderung dieser Seite: 06.04.2017, 11:22
Mag. Rainer Hirschkorn
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
3109 St. Pölten, Landhausplatz 1