Unsere Dienstleistungen

Hier finden Sie alle Informationen über die Dienstleistungen der NÖ Gleichbehandlungsbeauftragten 

Die NÖ Gleichbehandlungsbeauftragte ist für Gleichbehandlung und Frauenförderung im Landes- und Gemeindedienst zuständig. Sie ist gleichzeitig die „NÖ Antidiskriminierungsstelle“ und führt den Vorsitz des NÖ Monitoringausschusses.

Die Gleichbehandlungsbeauftragte berät, unterstützt und führt Schlichtungsversuche durch.


Gleichbehandlung und Frauenförderung im Landes- und Gemeindedienst

Die NÖ Gleichbehandlungsbeauftragte und ihr Team beraten und unterstützen Sie, wenn Sie sich am Arbeitsplatz diskriminiert fühlen.


NÖ Antidiskriminierungsstelle

Fühlen Sie sich als BürgerIn im Umgang mit Behörden des Landes NÖ, einer NÖ Gemeinde oder Gemeindeverbandes oder bei der Geltendmachung von Ansprüchen (z.B. NÖ Pflegegeld, Sozialhilfe, ...) diskriminiert, wenden Sie sich bitte an die NÖ Antidiskriminierungsstelle. 


NÖ Monitoringausschuss

Der NÖ Monitoringausschuss ist eine unabhängige und weisungsfreie Einrichtung, der die Einhaltung der Menschenrechte von Menschen mit Behinderungen durch die öffentliche Verwaltung für den Bereich der NÖ Landeskompetenz überwacht.


Ihre Kontaktstelle des Landes

NÖ Gleichbehandlungsbeauftragte Rennbahnstraße 29, (Tor zum Landhaus), Stiege B, 3. Stock, Zi. 313 3109 St. Pölten E-Mail: post.gbb@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-16212
Fax: 02742/9005-16279
Letzte Änderung dieser Seite: 28.11.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung