NÖ Monitoringausschuss

Hier finden Sie Informationen rund um den NÖ Monitoringausschuss (NÖMTA)

Der NÖ Monitoringausschuss

Der NÖ Monitoringausschuss ist eine unabhängige und weisungsfreie Einrichtung. Grundlage ist das NÖ Monitoringgesetz.

Berichte des NÖ Monitoringausschusses

Bitte klicken Sie auf den Link, um zu den Berichten des NÖ Monitoringauschusses zu gelangen

Empfehlungen und Stellungnahmen

Empfehlungen und Stellungnahmen des NÖ Monitoringausschusses

Öffentliche Sitzung NÖ Monitoringausschuss 2021

Der NÖ Monitoringausschuss lädt zu seiner 4. Öffentlichen Sitzung am 22.September 2021 ein: „Selbstbestimmt leben – und was es dazu braucht“. Veranstaltungsort ist das Bildungshaus St. Hippolyt in St.Pölten.

Öffentliche Sitzung NÖ Monitoringausschuss 2018

Die dritte Sitzung des NÖ Monitoringausschusses fand am 30. Mai 2018 im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten statt.

Öffentliche Sitzung NÖ Monitoringausschuss 2016

Der NÖ Monitoringausschuss hat am 6.12.2016 seine 2. Öffentliche Sitzung abgehalten.

Öffentliche Sitzung NÖ Monitoringausschuss 2015

Am 2. Dezember 2015 fand die erste öffentliche Sitzung des NÖ Monitoringausschusses im Forum der NÖ Versicherung in St. Pölten statt.

Blog des NÖ Monitoringausschusses

Der Blog unterstützt die Arbeit des NÖ Monitoringausschusses.

UN Behindertenrechtskonvention

Die UN-BRK ist ein internationaler Vertrag, in dem sich die Unterzeichnerstaaten verpflichten, die Menschenrechte von Menschen mit Behinderungen zu fördern, zu schützen und zu gewährleisten.

Ihre Kontaktstelle des Landes

NÖ Gleichbehandlungsbeauftragte
Rennbahnstraße 29, (Tor zum Landhaus), Stiege B, 3. Stock, Zi. 313 3109 St. Pölten Email: post.gbb@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-16212
Fax: 02742/9005-16279
© 2021 Amt der NÖ Landesregierung
dynamicpage