Theater - Aktivitäten

Veranstaltungen, Institutionen, Vereine, Plattformen, Theaterfest Niederösterreich für den Bereich Theater

Der Verein Theaterfest Niederösterreich wurde 1994 von der „Arbeitsgemeinschaft der Intendanten des NÖ Theatersommers“ gegründet. Bekannte Bühnen-Größen wie Elfriede Ott, Felix Dvorak oder Jürgen Wilke zählten zu den Gründungsmitgliedern. Die heutige Namengebung erfolgte im Jahr 1996. Die Programmierung umfasst die Genres Sprechtheater, Oper, Operette und Musical. Derzeit sind 20 aktive Spielorte im Verein vertreten. Ziel des Vereins ist die gemeinschaftliche Vermarktung überregional bedeutender Sommertheater im ganzen Bundesland.

Von 2010 bis 2021 war Werner Auer, Intendant der Felsenbühne Staatz, Obmann des Theaterfest Niederösterreich. Seit September 2021 hat Kristina Sprenger dies Funktion inne – sie ist zudem Intendantin der Festspiele Berndorf.

Weiterführende Informationen:

https://theaterfest-noe.at/

Der Kinder- und Jugendtheaterbereich nimmt eine wichtige Position während des gesamten Jahres ein. Veranstaltungen für die ganze Familie und der beliebte Podcast „Kultur für Kinder(ohren)“ werden über die Website Kultur4kids.at angeboten.

Wichtige Vertreter*innen der Szene sind neben Tagträumer*innen – Theaterfestival für junges Publikum, die Kindersommerspiele Herzogenburg, das Mödlinger Puppentheater, THEO in Perchtoldsdorf, Theatro Piccolo, der Märchensommer Niederösterreich oder Teatro – Musiktheater für junges Publikum oder RABAUKI Musicals. Für alle Altersstufen werden hochklassige Produktionen angeboten.

Weiterführende Informationen zu Kulturangeboten für junges Publikum

Wenn zur Osterzeit die Tage spürbar länger werden, dann beginnt in ganz Niederösterreich die Zeit der großen Festivals. Internationale Gastspiele werden etwa beim Donaufestival, Art Carnuntum oder beim "Tagträumer*innen" Kinder- und Jugendtheaterfestival angeboten.

Art Carnuntum
Donaufestival
Herbsttage Blindenmarkt
Litschau Schrammel.Klang.Festival
Märchensommer NÖ
Internationale Puppentage Mistelbach
Szene Bunte Wähne 
Tagträumer*innen
Teatro - Musiktheater für junges Publikum 
Viertelfestival

Neben dem Landestheater NÖ und dem Stadttheater Baden mit fixen Ensembles, bieten weitere Theaterhäuser in ganz Niederösterreich qualitativ anspruchsvolle Programme im Bereich des Sprechtheaters an. Das Festspielhaus St. Pölten bereichert das Angebot im Bereich der Darstellenden Kunst vor allem im Bereich des Tanzes.

Freie Theatergruppen sind an den Theaterhäusern, Kulturwerkstätten sowie an unterschiedlichen Veranstaltungsorten das ganze Jahr über tätig. Diese sind meist kleine Produktionen und decken ein sehr breites Genre ab.

 Landestheater Niederösterreich
 Festspielhaus St.Pölten
 Bühne im Hof
 Theater Westliches Weinviertel
 Bühne Baden
 Stadttheater Mödling
 Waldviertler Hoftheater
Theaterforum Schwechat
Ballett St.Pölten
Gablitz 82er Haus
Kino im Kesselhaus


weiterführende Links

Ihre Kontaktstelle des Landes für Theater

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Kunst und Kultur
Landhausplatz 1, Haus 2 3109 St. Pölten E-Mail: noe-theater@noel.gv.at
Tel: 02742/9005 - 13116 oder 13004
Fax: 02742/9005 - 13029   
Letzte Änderung dieser Seite: 3.11.2022
© 2022 Amt der NÖ Landesregierung