Sportfachverbände - Grundförderung

Das effektive und effiziente Tätigwerden des Sportfachverbandsnetzwerkes im NÖ Sport sichern.  

Gegenstand der Förderung ist die anteilige Unterstützung der Aufwendungen des Fördernehmers für die Erfüllung spezifischer administrativer und organisatorischer Grundaufgaben im Verbandsbetrieb.

Antragsberechtigt sind NÖ Sportfachverbände.
Sportfachverbände sind die von der Österreichischen Bundes-Sportorganisationen (BSO) als ordentliche Mitglieder anerkannte Vereinigungen. NÖ Sportfachverbände müssen zudem vom NÖ Landessportrat anerkannt und ordentliches Mitglied im NÖ Sportfachrat sein. Sie brauchen zur Anerkennung durch den NÖ Landessportrat in olympischen Sportarten mindestens drei Mitgliedsvereine und in nichtolympischen Sportarten mindestens fünf Mitgliedsvereine.

Das Förderausmaß wird nach folgenden nachgewiesenen Quoten berechnet: Vereinsquote, Mitgliederquote, Staatsmeisterschaftsquote, Mannschaftssportartquote.  Das Gesamtförderausmaß für einen Sportfachver-band ergibt sich aus der Kumulierung der für den jeweiligen Sport-fachverband berechneten Quotenbeträge.

Die Höhe der Förderung ist jedenfalls mit den tatsächlichen förderbaren Kosten des Vorjahres begrenzt.

Eine Antragstellung um Grundförderung für das Jahr 20xy ist bis spätestens 31.03. des laufenden Jahres 20xy möglich.

Antragsunterlagen:

Antragsformular
Beilage „Vereinsliste" (elektronisch)
Statutengemäß genehmigter Rechnungsabschluss des vergangenen Geschäftsjahres

Downloads

Ihr Kontakt zum Thema NÖ Sportfördersystem

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Sport
Landhausplatz 1, Haus 13 3109 St. Pölten Email: post.wst5@noel.gv.at
Tel.: 02742/9005 - 12597
Fax: 02742 / 9005 - 13066
Letzte Änderung dieser Seite: 1.3.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung