Umweltrecht aktuell

Nachfolgend finden Sie alle Kundmachungen,  die zu dem von Ihnen gewählten Bereich vorhanden sind. Bitte klicken Sie auf einen der Links, um zu einem Beitrag zu gelangen.

ASFINAG Bau Management GmbH sowie Land NÖ-Abt.ST4; "S34 Traisental Schnellstr., Abschn. St.Pölten/Hafing(B1) - Knoten St.Pölten/West(A1) - Wilhelmsburg Nord(B20)"; Genehmigungsverf.gem. § 24 Abs.3 UVP-G 2000 iVm NÖ StraßenG u. NÖ NSchG; Kennz.: WST1-U-716

ASFINAG, S1 Schwechat-Süßenbrunn, 1.Verwirklichungsabschnitt, 2.teilkonz.Genehmigungsverfahren; Verfahren gem. § 24f iVm § 24 Abs 3 UVP-G 2000 idF vor der Novelle BGBI. I Nr. 77/2012 iVm insbes. Wasserrechtsgesetz und Luftfahrtgesetz

ASFINAG, S1 Schwechat-Süßenbrunn, 2. Verwirklichungsabschnitt Schwechat bis Groß-Enzersdorf, 2. teilkonzentriertes Genehmigungsverfahren gemäß § 24f iVm § 24 Abs. 3 UVP-G 2000 idF vor der Novelle BGBl I Nr. 77/2012 und iVm WRG 1959 idgF

ASFINAG, S1 Wiener Außenring Schnellstraße Schwechat – Süßenbrunn, 2. Verwirklichungsabschnitt Schwechat bis Groß-Enzersdorf km 16,2+17,00 – km 25,6+00,00 – Genehmigungsverfahren § 24f Abs 13 UVP-G 2000, §§ 44a, 44f AVG 1991

Naturschutzrechtliche Bewilligung der Bezirkshauptmannschaft Bruck an der Leitha

ASFINAG, S1 Wiener Außenring Schnellstraße, Abschnitt Knoten Raasdorf - Am Heidjöchl (Spange Seestadt Aspern); Genehmigungsverfahren gemäß § 14 Abs.3 UVP-G 2000 iVm NÖ NSchG

Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungs-Aktiengesellschaft, S1 Wiener Außenring Schnellstraße Schwechat – Süßenbrunn, 2. Verwirklichungsabschnitt Schwechat bis Groß-Enzersdorf – Bescheid der Bezirkshauptmannschaft Gänserndorf vom 19. Februar 2021

Naturschutzbehördliche Bewilligung der Bezirkshauptmannschaft Gänserndorf

Bauer Mast GmbH, Erweiterung des bestehenden Geflügelmaststalls - Standort: Marktgemeinde Kirchberg am Walde (GD), KG Süßenbach, Gst. Nr. 1010, Feststellung gemäß § 3 Abs. 7 UVP-G 2000; Kennzeichen: WST1-UF-109

DLH Real Estate Austria GmbH - Logistikzentrum Ebergassing - Standort: Gemeinde Ebergassing (BL), KG Ebergassing, Gst. Nr. 691 und 692, Feststellung gemäß § 3 Abs. 7 UVP-G 2000; Kennzeichen: WST1-UF-112

EAVG Enzersdorfer Abfallverwertungsgesellschaft mbH; Deponie Enzersdorf an der Fischa, KG Enzersdorf an der Fischa; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-559

EEA 14363 - Vorhaben „Windpark Auersthal-II“

EEA 15276 001 - Ansuchen um Erweiterung des bestehenden Windparks Glinzendorf

evn naturkraft Erzeugungsgesellschaft m.b.H. und WEB Windenergie AG; Windpark Wild; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren; Kennzeichen WST1-UG-7-2018

evn naturkraft Erzeugungsgesellschaft m.b.H., Vorhaben „Windpark Au am Leithaberge“; Abnahme gemäß § 20 UVP-G 2000; Kennzeichen: WST1-U-789

evn naturkraft Erzeugungsgesellschaft m.b.H.; Modernisierung Kraftwerk Rosenburg, Bezirk Horn, NÖ, Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-869

evn naturkraft Erzeugungsgesellschaft m.b.H.; Windpark Prottes II; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren; Kennzeichen WST1-UG-10

Hans Zöchling GmbH; Erweiterung Kiesgrube und Bodendeponie Herzogenburg (Zöchling II und Zöchling III); Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren; Kennzeichen WST1-UG-20-2019

Jungbunzlauer Austria AG, Netz Niederösterreich GmbH und Gemeinde Zelking-Matzleinsdorf: "Zitronensäureproduktion am Standort Bergern", Verwaltungsbez. Melk, NÖ Ansuchen um Genehmigung gem. Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennz

KKW am Standort Temelín (3+4)“, Tschechische Republik; grenzüberschreitendes UVP-Verfahren,Kennzeichen WST1-UE-14-2021

Lafarage Zementwerke GmbH - Recyclingcenter Mannersdorf - MG Sommerein (BL), KG Sommerein, 5751, 5753, 5754, 5755, 5756/1, 6029, 6030, 6031, 6032, 6148/3, 6810, Feststellung gemäß § 3 Abs. 7 Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000; Aktenzahl WST1-UF-103

Land Niederösterreich, vertreten durch die Abteilung Landesstraßenplanung (ST3); L5181, Spange Wörth; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-663

Netz Niederösterreich GmbH, 110 kV-Doppelleitung UW Krumau - UW Horn, Teilstrecke Krumau – Burgerwiesen, Standort: MG Krumau am Kamp und MG St.Leonhard am Hornerwald (KR), MG Gars am Kamp, Rosenburg-Mold und Altenburg (HO), Feststellung gemäß § 3 Abs. 7 U

PROKENT Projektentwicklung GmbH - Erweiterung FMZ Gänserndorf - Standort: Stadtgemeinde Gänserndorf (GF), KG Gänserndorf, Gst.Nr. 1240, 1244/3, 1245/3 und 1228 bis 1234; Feststellung gemäß § 3 Abs.7 UVP-G 2000; Aktenzahl WST1-UF-107/001-2020

Recyclingbaustoffe Seyring GmbH - Erweiterung der Recyclinganlage Seyring - Standort: Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien (KO), KG Seyring, Gst. Nr. 506/2, 508, 527, 528/1, 528/2, 529, Feststellung gemäß § 3 Abs. 7 UVP-G 2000; Kennzeichen: WST1-UF-108

Reichersdorf, Netz Niederösterreich GmbH, Marktgemeinde Nussdorf ob der Traisen (PL), EVN, Erdgas-Hochdruck-Verteilleitung West 1 DN 250 MOP 70 bar Umlegung

Rohrdorfer Sand und Kies GmbH - Kies V, Kiesabbau und Bodenaushubdeponie - Standort: Stadtgemeinde Deutsch-Wagram (GF), KG Deutsch-Wagram, Gst.Nr.1808, 1809 und 1810, Feststellung gemäß § 3 Abs. 7 UVP-G 2000; Kennzeichen: WST1-UF-106

Schönkirchner Kies Kiesgewinnungs- und -verwertungs GmbH, vertreten durch die Saxinger Chalupsky & Partner Rechtsanwälte GmbH; Erweiterung Kiesgewinnung und Bodenaushubdeponie Gstössrieden; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgeset

smart-energy Betriebs-GmbH; Änderung Windpark Hohenruppersdorf III; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren; Kennzeichen WST1-UG-28-2020

Verfahren gemäß § 37 Abfallwirtschaftsgesetz 2002; Land NÖ (ST2);Errichtung eines Abfallzwischenlagers; Standort: Gemeinde Horn, KG Mühlfeld; Gst.Nr. 733/2

Verfahren gemäß § 37 Abfallwirtschaftsgesetz 2002; Land NÖ (STB8);Errichtung eines Abfallzwischenlagers; Standort: Gemeinde Horn, KG Mühlfeld; Gst.Nr. 581

Verfahren gemäß § 37 Abs. 3 AWG 2002; Baumit GmbH, Waldegg, Abänderung des Zementwerks durch neuerliche Adaptierung der Dosieranlage zur stofflichVerwertung von flüssigen Abfällen; Ansuchen um Genehmigung zur Änderung; Bekanntmachung des Antrages

Verfahren gemäß § 37 Abs. 3 AWG 2002; BIOPOWER GmbH – Biogasanlage - Standort: Marktgemeinde Ziersdorf, KG Großmeiseldorf; Ansuchen um abfallrechtliche Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb einer Photovoltaikanlage

Verfahren gemäß § 37 Abs. 3 AWG 2002; BIOPOWER GmbH – Biogasanlage - Standort: Stadtgemeinde Retz, KG Retz Altstadt; Ansuchen um abfallrechtliche Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb einer Photovoltaikanlage

Verfahren gemäß § 37 Abs. 3 AWG 2002; Gnant Gesellschaft m.b.H, Bodenaushubdeponie, Standort KG Tulln, Gst.Nr. 3110, 3112, 3115; Ansuchen um Genehmigung zur Neuerrichtung einer Brückenwaage Bekanntmachung des Antrages im vereinfachten Verfahren

Verfahren gemäß § 37 Abs. 3 AWG 2002; Magyer Betriebs GmbH - Bodenaushubdeponie Magyer VII und Humuszwischenlager - Standort: Gemeinde: Untersiebenbrunn (GF), KG Untersiebenbrunn, Gst. Nr. 391/2, 391/3 und 391/7; Ansuchen um Genehmigung zur Errichtung ein

Verfahren gemäß § 37 AWG 2002; NUA-Abfallwirtschaft GmbH - Reststoffdeponie - Standort: Marktgemeinde Hohenruppersdorf (GF), KG Hohenruppersdorf, (IPPC-Anlage 5.4); Änderung bzw. Anlagenerweiterung; Genehmigungsverhandlung am 16. Mai 2019

Verfahren gemäß § 5 Abs 1 NÖ EIWG 2005 und § 7 Abs 1 NÖ StWG; ContourGlobal Windpark Trautmannsdorf GmbH; Windpark Trautmannsdorf I - Repowering und Windpark Trautmannsdorf II - Anpassung der Verkabelung; Verhandlungsschrift

Verfahren gem. § 37 Abs. 3 AWG 2002; Hermann Postl GesmbH & Co KG Ans. Genehmigung Abfallzwischenl. inkl. Lagerboxen m. Überdachung, GstNr 626/10, Lagerung u Aufber. v Abfällen auf GstNr 629-2763 KG Pernitz, Bekanntmachung Antrag vereinfachtes Verfahren

Verfahren gem. § 37 Abs.3 AWG 2002; I.T.A. Handelsges.m.b.H -Zwischenlager für Alttextilien - KG Maria Ellend, Gst. Nr. 306/2; Behandlung von Altkleidern durch Sichtung, Sortierung sowie Reinigung; Bekanntmachung des Antrages im vereinfachten Verfahren

Verfahren gem. § 37 Abs.3 AWG 2002; Metall Recycling Mü-Gu GmbH, Behandlungsanlage, Bezirk AM, KG Amstetten, Gst.Nr. 3294/9 u. /10, 3294/14 u. 3294/15; Ansuchen auf Wiederverleihung v. Wassernutzungsrecht; Bekanntmachung d. Antrages im vereinfachten Verf.

Verfahren gem.§ 37 Abs. 3 AWG 2002; Land NÖ, vertreten durch Abteilung Straßenbetrieb, Marktgemeinde Kirchberg am Wagram (TU), KG Neustift im Felde, Gst.Nr.404/5; Antrag Abfallzwischenlager, Bekanntmachung des Antrages im vereinfachten Verfahren

Verfahren gem.§ 37 Abs. 3 AWG 2002; Land NÖ, vertreten durch Abteilung Straßenbetrieb, Marktgemeinde Michelhausen (TU), KG Spital, Gst.Nr.264; Antrag Abfallzwischenlager, Bekanntmachung des Antrages im vereinfachten Verfahren

Verfahren gem.§ 37 Abs. 3 AWG 2002; Land NÖ, vertreten durch Abteilung Straßenbetrieb, Stadtgemeinde Tulln (TU), KG Tulln, Gst.Nr.3817/2; Antrag Abfallzwischenlager, Bekanntmachung des Antrages im vereinfachten Verfahren

Verfahren gem.§ 37 Abs. 3 Z 5 AWG 2002; Scholz Rohstoffhandel GmbH, physikalische Aufbereitungsanlage, KG Laxenburg(MD), Gst.Nr. 455/3,455/6, Ansuchen um Genehmigung zur Änderung des Trafostationshauses; Bekanntmachung des Antrages im vereinf. Verfahren

Verfahren gem.§ 37 Abs. 3 Z.5 AWG 2002; ABR Abfall Behandlung und Recycling GmbH Schwadorf – Reststoff- und Massenabfalldeponie, KG Schwadorf,(BL),Gst.Nr. 1034/11, Ansuchen um Genehmigung der Indirekteinleitung der Deponiesickerwässer; Bekanntmachung des

Veröffentlichung Evaluierungsbericht zum NÖ Feinstaubprogramm

WEB Windenergie AG; Windpark Spannberg IV; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren; Kennzeichen WST1-UG-12-2019

Windkraft Simonsfeld AG, „Windpark Unterstinkenbrunn“, Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-683

Windpark Höflein West GmbH & Co KG und WEB DHW Wind GmbH & Co KG, „Windpark Höflein West“; Abnahmeprüfung gemäß § 20 UVP-G 2000

Zöchling Abfallverwertung GmbH, vertreten durch die schwartz, huber-medek & partner rechtsanwälte og, Vorhaben „Sanierung Deponie Kleeblatt“, KG Markgrafneusiedl; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Ke

Ihre Kontaktstelle des Landes für Umweltrecht

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Anlagenrecht
Landhausplatz 1, Haus 16 3109 St. Pölten E-Mail: post.wst1@noel.gv.at
Tel: 02742 / 9005 - 15271 oder 14501
Fax: 02742 / 9005 - 15280
© 2021 Amt der NÖ Landesregierung
dynamicpage