Umweltrecht aktuell

Nachfolgend finden Sie alle Kundmachungen,  die zu dem von Ihnen gewählten Bereich vorhanden sind. Bitte klicken Sie auf einen der Links, um zu einem Beitrag zu gelangen.

ASFINAG, S1 Schwechat-Süßenbrunn, 1.Verwirklichungsabschnitt, 2.teilkonz.Genehmigungsverfahren; Verfahren gem. § 24f iVm § 24 Abs 3 UVP-G 2000 idF vor der Novelle BGBI. I Nr. 77/2012 iVm insbes. Wasserrechtsgesetz und Luftfahrtgesetz

ASFINAG, S1 Wiener Außenring Schnellstraße, Abschnitt Knoten Raasdorf - Am Heidjöchl (Spange Seestadt Aspern); Genehmigungsverfahren gemäß § 14 Abs.3 UVP-G 2000 iVm NÖ NSchG

ContourGlobal Windpark Velm GmbH - WOLF THEISS Rechtsanwälte GmbH & Co KG, Windkraftanlage VG 05 - Standort: Velm-Götzendorf (GF), 1 WKA, Verfahren gemäß NÖ ElWG 2005, NÖ StWG; Anberaumung einer mündlichen Verhandlung; Öffentliche Bekanntmachung

Cuma Demirci, Autozerlegebetrieb, Stadtgemeinde Pöchlarn, KG Pöchlarn, Gst. Nr. 438/3, vereinfachtes Verfahren gemäß § 37 Abs. 3 i.V.m. § 50 Abs. 2, AWG 2002

DH EKO GmbH - Kompostanlage u. Erdenwerk - Standort: KG Deutsch Haslau (BL) - Gst. 1189, vereinfachtes Verfahren gemäß AWG 2002, Bekanntmachung

EAVG Enzersdorfer Abfallverwertungsgesellschaft mbH; Deponie Enzersdorf an der Fischa, KG Enzersdorf an der Fischa; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-559

EEA 14363 - Vorhaben „Windpark Auersthal-II“

EEA 15276 001 - Ansuchen um Erweiterung des bestehenden Windparks Glinzendorf

evn naturkraft Erzeugungsgesellschaft m.b.H.; Modernisierung Kraftwerk Rosenburg, Bezirk Horn, NÖ, Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-869

Fischer Entsorgungs- und Transport GmbH - Aufstellung mobiler Arbeitsgeräte, Lagerung und Behandlung zusätzlicher Abfallarten, Errichtung von Schüttboxen - Standort: Stadt-gemeinde Wilhelmsburg (PL), KG Wilhelmsburg, Gst. Nr. 606/1 (IPPC),

Flughafen Wien AG - Erweiterung Zivilflugplatzgrenze - Standort: Stadtgemeinde Schwechat (BL), Feststellung gemäß § 3 Abs. 7 Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000; Bescheidkundmachung

Flughafen Wien AG - Neue Busgates Pier Nord und Umbau bestehende Busgates Pier West - Standort: Stadtgemeinde Schwechat (BL), Feststellung gemäß § 3 Abs. 7 Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000; Bescheidkundmachung

Gebrüder Haider Bauunternehmung GmbH, Änderung (Erhöhung der jährlichen Konsensmenge von 9.990 t auf 15.000 t) der mit Bescheid vom 22. Juni 2016 genehmigten Recyclinganlage, Marktgemeinde Loosdorf, Gst. Nr. 2308/6 und 2305/1, KG Loosdorf, Verfahren gemäß

Gnant GesmbH - Bodenaushubdeponie - Standort: Stadtgemeinde Tulln (TU), KG Tulln, Gst.Nr. 3110, 3112, 3115, Errichtung eines Zwischenlagers, Genehmigungsverfahren nach dem AWG 2002

Gugelwind GesmbH, Vorhaben „Windpark Gugelberg“; WEA GB-4; Antrag auf Änderungsgenehmigung nach § 18b Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000, UVP-G 2000 vom 01.02.2017, Kundmachung des Änderungsantrages

KARNER Erdarbeiten, Sand und Schotter Transporte GmbH - Baurestmassenrecyclinganlage - Standort: Marktgemeinde St. Andrä-Wördern (TU), KG Greifenstein, Gst.Nr. 149

KARNER Erdarbeiten, Sand und Schotter Transporte GmbH – Baurestmassenrecycling-anlage - Standort: Marktgemeinde St. Andrä-Wördern (TU), KG Greifenstein, Gst.Nr. 149; Genehmigungsverfahren nach dem AWG 2002

KKW Khmelnitsky, Ukraine, Grenzüberschreitendes UVP-Verfahren, Kennzeichen RU4-U-707

KKW Wylfa Newydd, Großbritannien, grenzüberschreitendes UVP-Verfahren, Kennzahl RU4-UE-3/001

Klaus Stockinger Erdbau GmbH, Baurestmassenrecyclinganlage, Erweiterung der Baurestmassenrecyclinganlage, Marktgemeinde Seitenstetten, Bezirk Amstetten, Verfahren gemäß §§ 37 Abs. 1, 38, 41 und 42

Land Niederösterreich, B17 Umfahrung Wiener Neustadt Ost, Teil 2; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-864

Land Niederösterreich, vertreten durch die Abteilung Landesstraßenplanung (ST3); L5181, Spange Wörth; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-663

LGM Windkraftanlagen GmbH - RA Mag. Raimund Lackner LL.M; Repowering - Windpark Langmannersdorf - Standort: KG Langmannersdorf (PL)– Verfahren gemäß NÖ ElWG 2005, NÖ StWG; Anberaumung einer mündlichen Verhandlung und Öffentliche Bekanntmachung

ÖBB-Strecke Wien Matzleinsdorf – Wr.Neustadt, Zweigleisiger Ausbau Pottendorfer Linie Abschnitt Ebreichsdorf (km 20,4 - km 31,0); Verfahren gem. § 24 Abs.3 UVP-G 2000 iVm NÖ StraßenG, NÖ NaturschutzG; Antragskundmachung; Kennzeichen RU4-U-763

Rohrdorfer Baustoffe Austria GmbH, Vorhaben „Baurestmassendeponie und Bodenaushubdeponie Kies IV“, Verfahren gemäß § 5 Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 (UVP-G 2000); Kennzeichen: RU4-U-790

Rohrdorfer Umwelttechnik GmbH, Vorhaben: Baurestmassendeponie und Bodenaushubdeponie KG Wr. Neustadt - Änderungsprojekt",Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-872

Schönkirchner Kies Kiesgewinnungs- und -verwertungs GmbH, vertreten durch die Saxinger Chalupsky & Partner Rechtsanwälte GmbH; Erweiterung Kiesgewinnung und Bodenaushubdeponie Gstössrieden; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgeset

Transporte Mannsbart Ges.m.b.H., Bodenaushubdeponie, Marktgemeinde Ulrichskirchen-Schleinbach (MI), KG Ulrichskirchen, Gst. Nr. 2314 u.a., Verfahren nach § 37 Abs. 1 AWG 2002

Verfahren gemäß § 37 Abfallwirtschaftsgesetz 2002; NUA Abfallwirtschaft GmbH, Genehmigung eines Zwischenlagers für Bodenaushub; Standort: Stadtgemeinde Gmünd (Bezirk Gmünd), GstNr. 624/2, KG Breitensee; Anberaumung einer mündlichen Verhandlung

Verfahren gemäß § 37 AWG 2002 für IPPC Anlagen, Fischer Entsorgungs- und Transport GmbH, Stadtgemeinde Wilhelmsburg, KG Wilhelmsburg, Gst. Nr. 606/1 (IPPC), Genehmigungsverhandlung

Verfahren gemäß § 37 AWG 2002, LITSCHAUER Josef, Baggerunternehmen und Handel GmbH, Anlage zur Behandlung und Zwischenlagerung Recyclingbaustoffen sowie zur Zwischenlagerung von nicht gefährlichen und gefährlichen Abfällen in Containern, Genehmigungsverfa

Verfahren gemäß § 37 AWG 2002, Talkner GesmbH, vereinfachte Bodenaushubdeponie (Anschüttung einer Geländemulde), Stadtgemeinde Heidenreichstein, KG Kleinpertholz, Gst.Nr. 500, 526/5, 531/2

Verfahren gemäß § 37 AWG 2002; Herzer Bau- und Transport GmbH; Errichtung einer Bodenaushubdeponie Herzer XIII: Standort: Gemeinde Markgrafneusiedl, KG Markgrafneusiedl; Anberaumung einer mündlichen Verhandlung am 30. Jänner 2019

Verfahren gemäß § 37 AWG 2002; NUA-Abfallwirtschaft GmbH - Reststoffdeponie - Standort: Marktgemeinde Hohenruppersdorf (GF), KG Hohenruppersdorf, (IPPC-Anlage 5.4); Änderung bzw. Anlagenerweiterung; Genehmigungsverhandlung am 16. Mai 2019

Verfahren gemäß § 37 ff, 50, AWG 2002, Gebrüder Haider Bauunternehmung GmbH, vereinfachte Bodenaushubdeponie, Bez. Amstetten, Gemeinde Weistrach, KG Schweig, Gst. Nr. 322, 323, 328, 336/1, 341, 342, 345, Anberaumung einer mündlichen Verhandlung am 07.08.2

Verfahren gemäß § 5 Abs 1 NÖ EIWG 2005 und § 7 Abs 1 NÖ StWG; ContourGlobal Windpark Trautmannsdorf GmbH; Windpark Trautmannsdorf I - Repowering und Windpark Trautmannsdorf II - Anpassung der Verkabelung; Verhandlungsschrift

Verfahren gem.37 AWG 2002; Zöchling Abfallverwertung GmbH; Errichtung eines Zwischenlagers, Standort Stadtgemeinde Mistelbach (MI), KG Kettlasbrunn, Gst.Nr.1027/1

Windkraft Simonsfeld AG, Windpark Sigmundsherberg, Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-873

Windkraft Simonsfeld AG, „Windpark Unterstinkenbrunn“, Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-683

ZAF Recycling und Verwertung GmbH - Bodenaushubdeponie, Antrag auf Erhöhung der Schüttkubatur, KG Pellendorf, MG Gaweinstal, vereinfachtes Verfahren gemäß § 37 Abs. 3 i.V.m. § 50 Abs. 2

Zöchling Abfallverwertung GmbH, vertreten durch die schwartz, huber-medek & partner rechtsanwälte og, Vorhaben „Sanierung Deponie Kleeblatt“, KG Markgrafneusiedl; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Ke

„Verfahren gemäß § 37 Abs. 1 AWG 2002 / Schauerhuber Bau-, Abbruch- und Deponieges.m.b.H. - Siebanlage, Behandlungsanlage für nicht gefährliche Abfälle, Stadtgemeinde Hollabrunn, KG Dietersdorf, Grundstück Nr. 2757; Ansuchen um Genehmigung zur Neuerrichtu

Ihre Kontaktstelle des Landes für Umweltrecht

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Anlagenrecht
Landhausplatz 1, Haus 16 3109 St. Pölten E-Mail: post.wst1@noel.gv.at
Tel: 02742 / 9005 - 15271 oder 14501
Fax: 02742 / 9005 - 15280
© 2019 Amt der NÖ Landesregierung
dynamicpage